Produits artisanaux de qualité supérieure, à base d’ingrédients issus du commerce équitable, fabriqués avec cœur et dans le respect des travailleurs d’ici et d’ailleurs

Unter diesem Motto entstehen in den Werkstätten zur beruflichen Eingliederung der Ateliers du Tricentenaire s.c. in Bissen leckere Köstlichkeiten aus Schokolade.

Am Freitag, 23. Februar 2024 laden Slow Food Luxembourg und Fairtrade Lëtzebuerg Sie herzlich für 14.00 Uhr ein zu einer

Besichtigung der „Chocolats du Coeur“

in der Chocolaterie der Ateliers du Tricentenaire s.c.

Bei dieser Gelegenheit werden Sie einiges über Schokolade sowie die Herstellung von hochwertigen Produkten aus Schokolade erfahren. Im Anschluss können Sie selbstverständlich einige der Fairtrade zertifizierten Schokoleckereien bei einer Tasse Kaffee oder Tee verkosten.
Die Veranstaltung wird circa 2 Stunden dauern.

Die Führung und Erläuterungen sind auf Luxemburgisch und/oder auf Französisch.

Kostenbeitrag: 18,- € Mitglied (20,- Nicht-Mitglied)

Die Einschreibung für dieses Event erfolgt durch Überweisung des entsprechenden Betrags auf das Spuerkeess-Girokonto IBAN LU90 0019 6955 6182 5000 von Slow Food Luxemburg, Stichwort « Chocolats du Coeur », bis spätestens 17. Februar 2024. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 20 begrenzt.

Termin:
Freitag, 23.02.2024
Beginn:
14.00 Uhr
Ende:
ca. 16.00 Uhr

Treffpunkt:

Ateliers du Tricentenaire s.c.
Chocolats du Coeur
14, Z.A.C. Klengbousbierg
L-7795 Bissen

http://g-o.lu/3/VmXU

Parkplätze sind vorhanden.

Im Anschluss an diese Veranstaltung lädt Slow Food Luxembourg a.s.b.l. Sie zur jährlichen Generalversammlumg im Restaurant „A Guddesch“ in Beringen bei Mersch (1, am Kaesch, L-7593 Beringen/Mersch) ein.

Ateliers du Tricentenaire s.c. :

Quelques impresions de la visite

1708882702685

Image 2 parmi 4