Die Besichtigung von Mondo del Caffè wurde aus den bekannten Gründen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Wir laden Sie herzlich ein zur Besichtigung der

Kaffeerösterei MONDO DEL CAFFÈ

Man nimmt an, dass das heutige Äthiopien das Ursprungsgebiet des Kaffees ist. Ausgehend von der arabischen Welt verbreitete sich der Kaffeegenuss im 16. und 17. Jahrhundert über das heutige Italien in Europa.

„Das Leben ist zu kurz, um schlechten Kaffee zu trinken!“ ist das Motto der Firma Mondo del Caffè, die seit 1999 in der hauseigenen Rösterei ausgewählte Kaffees röstet.

Während der Besichtigung der Rösterei erfahren wir Grundlegendes über den Kaffee (Anbauregionen, Kaffeebaum, …) sowie die Betriebsphilosophie basierend auf der Auswahl von besten Rohkaffees und fairem Handel mit den Kaffeefarmern. Während der Besichtigung der Röstereianlagen wird Mondo del Caffè das Röstverfahren erläutern. Danach wissen wir, was die Röstung eines köstlichen Kaffees ausmacht.

Die Besichtigung endet mit der Verkostung von verschiedenen Kaffeespezialitäten des Hauses.

Termin:

Samstag, 21.03.2020

Beginn:

10.00 Uhr

Treffpunkt:

Mondo del Caffè S.à r.l. · Kaffeerösterei · Zone Industrielle · 6, rue Pierre Richardot · L-6468 Echternach

Dauer:

2-3 Stunden

Kostenbeitrag:        

Mitglieder:  EUR  8,-
Nicht-Mitglieder:  EUR 10,-

Anmeldung:

Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, bitten wir Sie zuerst die Anzahl der Teilnehmer per email an rene.krippes@pt.lu anzumelden. Wir bestätigen Ihnen per Rückmeldung ob die gewünschten Plätze zur Verfügung stehen. Die definitive Bestätigung ihrer Einschreibung für dieses Event erfolgt durch Überweisung des Unkostenbeitrags auf das Konto CCP no. IBAN LU03 1111 1719 6884 0000 von Slow Food Luxemburg, Stichwort «Mondo del Caffè», vor Dienstag, 17. März 2020.