Slow Food grenzenlos !

20 jähriges Geburstagsevent von Slow Food Luxembourg gemeinsam mit Slow Food Saarland und dem Restaurant Maimühle

Seit Beginn des Bestehens von Slow Food Luxemburg vereint uns ein freundschaftliches Verhältnis mit Slow Food Saarland , welches in etlichen gemeinsamen Veranstaltungen in den letzten 20 Jahren zum Ausdruck kam. Wir freuen uns deshalb sehr Sie zu dieser Geburtstagsveranstaltung in Zusammenarbeit mit Slow Food Saarland und dem Restaurant “Maimühle”, einzuladen. Dies umso mehr als die “Maimühle” seit Beginn im Genussführer von Slow Food Deutschland zu finden ist. Das Event wird in 2 Teilen angeboten und wir würden uns freuen Sie Alle am 14. September 2019 im Dreiländereck begrüßen zu dürfen!

1.Teil:

Beginn 14:00 Uhr – Treffpunkt Restaurant Maimühle: Wanderung durch die Weinberge der 3 Länder

Die Wanderung führt nach Schengen, vorbei am Denkmal der Schengener Verträge und dann durch enge Gassen hinauf auf den Markusberg. Dort besichtigen wir den Markusturm und verkosten einen Wein aus den Schengener Weinbergen. Weiter geht es durch Schengen in das Naturschutzgebiet Stromberg wo wir bei den alten Gipsstollen einen Halt machen und uns mit Kleinigkeiten stärken und einen Wein von der deutschen Seite verkosten. Auf dem weiteren Weg überqueren wir die Grenze und wandern durch die Weinberge auf der französischen Seite nach Contz-les-Bains wo wir beim Winzer Claude Sontag den französischen Wein verkosten. Zurück nach Perl, geht es entweder mit Traktor und Planwagen oder mit Bus, je nach Anzahl der Teilnehmer. Ankunft in Perl ca. 17.30

Unkostenbeitrag ( Besichtigung Markusturm, Weine und Verpflegung, Rückreise Bus oder Planwagen)
Mitglieder: 30 EUR
Nicht-Mitglieder: 35 EUR

2.Teil:

Beginn 18:00 Uhr – Abendessen an der langen Tafel:

Kräftige Herbstsuppe aus der Terrine mit Kürbis und Gemüse der Saison

Lammfleisch aus der Region

Brust&Bäckchen vom Simmentaler Rind geschmort im Pinot Noir mit Kartoffelbaumkuchen und Schnippelbohnen

Karamelisierte Mehlknödel mit Apfelkompott und hausgemachtem Mohneis

Unkostenbeitrag (Menü ohne Getränke):
Mitglieder: 35 EUR
Nicht-Mitglieder: 40 EUR
Die Teile können separat gebucht werden. Bitte bei Überweisung vermerken
Anmeldung:

Bitte per e-mail an das Restaurant Maimühle (restaurant@maimuehle.de) oder telefonisch Tel. +49 6867 911 3170

und Überweisung des Unkostenbeitrags auf das Konto DE41 5935 1040 0000 0944 66 des Restaurant Maimühle vor dem 7. September 2019

Nur die Überweisung gilt als definitive Anmeldung !!!


Forellengut Rosengarten

Einladung

In Zusammenarbeit mit dem Convivium Slow Food Saarland, freuen wir uns Sie auf eine Besichtigung des

Forellengut Rosengarten

einzuladen.

Die Familie Rosengarten blickt auf eine über 300jährige Erfahrung in der Fischwirtschaft zurück. Im schönen Leuckbachtal hat sie 1973 das aus den 50er Jahren stammende Forellengut übernommen und modernisiert. Die Anlage umfasst heute 35 Teiche, 3 Bruthäuser und eine Hofladen auf eine Fläche von 6,5 ha.

Marc Rosengarten wird mit uns die Anlage besichtigen und uns die notwendigen Erklärungen geben. Zum Abschluss kosten wir verschiedene Produkte aus eigener Produktion zusammen mit einem Glas Winzersektsekt. Während der Besichtigung ist der Hofladen geöffnet. Die Besichtigung (welche auch ohne Abendessen gebucht werden kann) beginnt um 15.00 Uhr und dauert etwa 2 Stunden.

Nach der Besichtigung fahren wir ins nahe gelegene „Hotel zur Saarschliefe“ in Orscholz, wo uns Michael Buchna ein leckeres Fischmenu mit Produkten des Forellenguts Rosengarten vorbereitet:

Mosaikterrine vom Bachsaibling, Lachsforelle und Linsen auf Schnittlauchcreme mit Brunnenkresse

Rosengarten Wels im Pergament mit Spargel gebacken, fein abgestimmter Meerritichschaum mit geschmelzten Saukartoffel

Trilogie vom Schottenberg (Streuobstwiesen) mit Mandeln, Ziegenmilcheis vom Vulkanhof und Zuckerwatte

Datum:
Samstag 10.06.17
15.00 Uhr
Besichtigung Forellengut Rosengarten
Untere Neumühle 48-57 D – 54441 Trassem
Wegbeschreibung siehe www.fisch-rosengarten.de
19.00 Uhr
Abendessen im Hotel zur Saarschleife
Cloefstrasse 44, D-66693 Orscholz www.hotel-saarschleife.de
Unkostenbeitrag:
Nur Besichtigung Mitglieder: EUR 7,- Nicht-Mitglieder: EUR 10,-
Besichtigung & Essen (ohne Getränke) Mitglieder: EUR 50,- Nicht-Mitglieder: EUR 56,-

Die Einschreibung für dieses Event erfolgt durch Überweisung des Unkostenbeitrags auf das Konto CCP no. IBAN LU03 1111 1719 6884 0000 von Slow Food Luxemburg, Stichwort «Rosengarten», bis spätestens Dienstag 6. Juni 2017

Slow Food News Mai 2014

  1. Einladung zu einer gemeinsamen Veranstaltung der Convivia Saarland, Mosel-Hunsrück-Eifel und Luxemburg. Koordinator ist das Convivium Saarland, deshalb muss die Anmeldung direkt an das Convivium Saarland erfolgen
    Invitation (en langue allemande) pour un événement organisé par les Convivia de la Saare, de la Moselle et du Luxembourg. L’inscription doit se faire auprès du convivium de la sarre.
    www.slowfood.de/slow_food_vor_ort/saarland/termine/kulinarischer_spaziergang_rund_um_mannebach/
  2. Les news antérieurs sont publiés sur notre site internet www.slowfood.lu
    Frühere slow news finden sie auf unserer Internetseite www.slowfood.lu
  3. N’oubliez pas de nous communiquer toute modification de votre adresse e-mail.
    Teilen sie uns bitte mit, wenn sich ihre e-mail Adresse ändert.