EINLADUNG

Wir freuen uns Sie hiermit einzuladen zur Besichtigung des

Weinanbaugebiet „Hoelt“ an der Sauer

Winzer René Krippes, Luc Roeder & Georges Schiltz

Nachweislich gibt es seit dem 7. Jahrhundert Weinbau an der Sauer. Leider geriet dieser im Laufe der Geschichte in Vergessenheit.

Erste Versuche den Wein aus Rosport bekannt zu machen, unternahm in den 80er Jahren Herr Aloyse Purraye. Seit kurzem ist allerdings eine richtige Aufbruchsstimmung in Rosport zu verspüren.

3 junge Winzer, René Krippes, Luc Roeder ( www.biowenzer.lu) und Georges Schiltz (www.tudorsgeeschter.lu) haben sich der „Hoelt“ angenommen.

Das ist gut so, weil das Weinanbaugebiet, welches wie eine Insel zwischen der Sauerschleife bei Rosport liegt, ein echtes Naturjuwel ist.

Alte Trockenmauern, Orchideen, hundertjähriger Elbling sind nur einige Merkmale der „Hoelt“.

Zuerst werden wir zusammen mit den Winzern die Weinberge besichtigen und einige Tropfen verkosten. Danach fahren wir in das 5 Minuten entfernte Hinkel, wo wir im Kulturhaff Millermoler (www.kulturhaffmillermoler.lu) zusammen mit einem leckeren Menu weitere Weine der „Hoelt“ verkosten werden:

Äppelwain mat Häappecher

Mëllerdaller Teller (mat Pâté – Anguszoossis – Rieslingspastéit – Geessekéis Biobaurenhaff Baltes Berdrëfer Kéis)

Bouchée à la reine mat Fritten an Zalot

Speedymisu (Tiramisu mit dem Speedy-Likör vum Schiltz Georges)

inkl. Verkostung vun 5 Wainer.

Termin :
Samstag 12.09.2015
Beginn:
17.30 Treffen am Parkplatz in der Hoelt (siehe Karte unten)
Unkostenbeitrag:
Mitglieder: EUR 45,- Nicht-Mitglieder: EUR 50,-

Die Einschreibung für dieses Event erfolgt durch Überweisung des Unkostenbeitrags auf das Konto CCP no. IBAN LU03 1111 1719 6884 0000 von Slow Food Luxemburg, Stichwort «Hoelt», vor Dienstag 8. September 2015.

[mappress mapid=“1″]