Der Mouvement Ecologique und Slow Food Lëtzebuerg führt Sie unter der Anleitung von

Steve Schwartz, Gärtnermeister der Stadt Luxemburg (Klouschtergaart)

in die

Geheimnisse von vergessenen Gemüsesorten

ein.

Herr Schwartz setzt sich für den Erhalt alter lokaler Gemüsesorten ein. In seinem privaten Non-Profit-Projekt „Kräizschouschteschgaart“ baut er viele Sorten an, die er katologisiert. Näheres unter www.kraizschouschteschgaart.info.

Überdies ist er Gründungsmitglied des neu gegründeten Vereins S.E.E.D. (Som fir d’Erhaalen an d’Entwecklung vun der Diversitéit), ein unabhängiges Netzwerk zur aktiven Förderung der Nutzpflanzenvielfalt durch Erhaltung, Vermehrung und Weiterentwicklung von traditionellen, lokal angepassten Sorten (www.seed-net.lu)

Adresse:
Centre culturel, Im Medenpoull, 5355 Oetrange
Datum:
Donnerstag, den 27. September 2012
Beginn der Konferenz:
19.00 Uhr

Die Vorträge werden in luxemburgischer Sprache abgehalten.

Danach um 19.30 Uhr serviert Euch d’“Kachequipe vum Mouvement Ecologique“ unter der Leitung von Kochbuchautorin Lydie Muller-Philippy ein vegetarisches 5 Gang Menü um verschiedene Sorten von vergessenen Gemüsesorten.

Unkostenbeitrag beträgt für :
Mitglieder des Mouvement Ecologique und Slow-Food Letzebuerg: 40 Euro
Nicht-Mitglieder: 45 Euro.
Anmeldungen bis zum 25. September:
per e-mail auf meco@oeko.lu oder per Tel. 43 90 30-1.

Überweisung: bitte bis zum 25. September auf den CCP LU98 1111 0021 2285 0000 (Meco, Philippy) mit dem Vermerk “Aal Geméissorten” machen

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Leute begrenzt, deshalb nicht lange zögern und die Gelegenheit ergreifen!

Default Gallery Type Template

This is the default gallery type template, located in:
/is/htdocs/wp12626487_GKEVGQ3SHM/www/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_gallery_display/templates/index.php.

If you're seeing this, it's because the gallery type you selected has not provided a template of it's own.